News

Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können. Jean Jaures

Menu
K
P
Flüchtlingshilfe in der Presse: Bericht über den 4. oberbayerischer Asylgipfel

Rund 140 Ehrenamtliche trafen sich am Sa., 8. Juli in München zum 4. Asylgipfel. Die Süddeutsche Zeitung berichtet.

 

 

 

 

Sachspenden erwünscht: es werden dringend Fahrräder gebraucht

Die Räder sollten noch gut erhalten sein, d.h. nur kleinerer Reparaturen bedürfen. Ansprechpartnerin ist Corinna Martin, sachspenden-asyl(at)hotmail(dot)com.

Herzlichen Dank im Voraus!

Kontaktstelle für Vermieter bzgl. Wohnraum für Flüchtlinge

Sie haben evtl. eine Zimmer oder eine Wohnung zu vermieten? Sie wüssten gern mehr darüber, wie es mit der Vermietung an Flüchtlinge geht? Dann lassen Sie sich doch einfach unverbindlich beraten. Die Kontaktstelle Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge informiert und unterstützt sie aktiv bei der Suche nach dem passenden Mieter. Details und Kontaktdaten finden Sie hier

Rückschau: 3. Asylgipfel: Presseecho

Die Medien schreiben:

30.1.17: Sueddeutsche: "Asylhelfer protestieren - Beschwerdebrief an Minister Herrmann"

29.1.17: Merkur: "Helferkreise: Kein Arbeitsverbot für Asylbewerber"

 

"Von der Flucht zur Bleibe": Tagung von 10.-12. März, ev. Akademie Tutzing
Im Zelt, Lager oder Container finden Zufluchtsuchende keinen Anschluss an unseren Alltag. An seiner zivilisatorischen Kraft hat nur teil, wer im gewöhnlichen Leben mitleben kann. Eine Schlüsselposition kommt daher den Wohnungen zu. Welche Architektur befördert ein gemeinsam „gewohntes Leben“?
 
Detailliertes Programm und Anmeldung hier
 
"Willkommenskultur konkret": Studientag für Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe, ev. Akademie Tutzing
Der Studientag soll beitragen, die politisch-rechtlichen Rahmenbedingungen der Integration zu klären und Verständnis zu wecken für die jeweils andere Seite. Darüber hinaus sollen Fragen beantwortet werden, die sich den Helfenden – vor allem den ehrenamtlichen – stellen: Was kann ich, darf ich, soll ich tun – und wo nehme ich mich zurück, auch zu meinem eigenen Schutz? Wie kann der Bildungs- und Spracherwerb sinnvoll unterstützt werden? Was bedeutet es, Pate zu werden; welche Verantwortung übernehme ich da? Dürfen meine Schützlinge überhaupt arbeiten und wie unterstütze ich sie bei der Jobsuche?
 
Die Teilnehmer können weitere Fragen vorab einbringen, die dann während der Tagung aufgegriffen werden.


Weitere Details und Anmeldung hier

"Flüchtlinge in Deutschland, eine Epochenwende?" Podiumsdiskussion am 29.11. in München

Es diskutieren Prof. Dr. Ulrike Freitag, Prof. Dr. Heribert Münkler, Prof. Dr. Andreas Wirsching.

Die., 29. November, 18.00 Uhr, Haus der Bayerischen Wirtschaft, München. Details zu Gästen und Thema hier

„Unsere Demokratie – Wir passen drauf auf!“: Gedenkfeier am 9. November, 18.30 Uhr
Weiterlesen
Gedenkfeier zu den "Schicksalstagen" der dr.
Asylsuchende und Ausbildung: leider keine Verbesserung durch das neue Integrationsgesetz

Den Sachverhalt beschreibt die Süddeutsche Zeitung in einem Artikel vom 18.10.:

Tagung "Klima-Flucht; Flucht-Klima" vom 9.-11.12., Tutzing
Weiterlesen
Zeitungsartikel zu "Ein Jahr Asyl: Haben wir es geschafft?"

Der Merkur hat zurück geblickt und Stimmen eingefangen. Lesen Sie hier

Wohnraum für anerkannte Asylbewerber

Anerkannte Asylbewerber sind grundsätzlich verpflichtet, aus ihren bisherigen Unterkünften auszuziehen und sich selbst eine Wohnung zu suchen. Die Miete wird i.d.R. vom Jobcenter übernommen. Über weitere Rahmenbedingungen für potentielle Vermieter infomiert die neue Koordinierungsstelle Wohnen auf Landkreisebene.

Ansprechpartner sind:

Birgit Eckert-Gmell
Fachteam Arbeit und Wohnen im Helferkreis Herrsching-Breitbrunn             
eckert-gmell(at)igewo(dot)com
Tel. 0179-8993220

Sabine Mach
Koordinierungsstelle für bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Starnberg
sabine(dot)mach(at)kobe-sta(dot)de
Tel.: 08151-65208-15

Weltflüchtlingstag am 20. Juni, UNHCR startet Kampagne
Weiterlesen
"Hand in Hand gegen Rassismus - für Menschenrechte und Vielfalt": Menschenkette in München am 19. Juni
Weiterlesen
Internationales Strassenfest in Starnberg am 25./26. Juni

www.lk-starnberg.de/media/custom/613_28622_1.PDF

Weiterlesen
Vortrag des Integrationsbeauftragten der bayerischen Staatsregierung am Fr., 3.Juni in Tutzing

Martin Neumeyer, Integrationsbeauftragten der bayerischen Staatsregierung, spricht am Fr., 3.Juni im Roncallihaus, Kirchenstraße 10, in Tutzing zum Thema "Flucht und Asyl - Ursachen, Verteilung und Perspektiven der Integration"

Fotovortrag "Von Syrien nach Bayern – Fotovortrag zur Fluchtroute“: Do., 21.4., 19:00, München
Weiterlesen
Info-Veranstaltung "Wege zur beruflichen Integration" am 17.3.
Weiterlesen
Benefizkonzert für die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge am 22.3.
Weiterlesen
"Salafismus in Bayern" Vortrag für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer am 22.3., 13-15 Uhr
Weiterlesen
Aktionstag Hand in Hand gegen Rassismus am 19.3.
Weiterlesen
Bürgerveranstaltung zur ersten Starnberger Containeranlage für Flüchtlinge
Weiterlesen
Vortrag "Moderne Integrationspolitik" mit Lale Akgün
Weiterlesen
"Lichter für den Frieden": bundesweite Aktion am 20. Februar

Am Sa., 20. Februar möchte die "Aktionsgruppe Lichter für den Frieden" ein Zeichen gegen den Krieg in Syrien setzen. Dazu ruft sie zu kleinen und großen Aktionen in ganz Deutschland auf. Jeder kann mitmachen. Alles weitere unter www.lichter-fuer-syrien.de

 

Dolmetscher gesucht!
Weiterlesen
Filmvorführung "Töchter des Aufbruchs" mit Gespräch
Weiterlesen
Frühstück für alle an jedem ersten Dienstag
Weiterlesen
19.12.: Lichterkette München - Berlin

ab 17.30 Uhr vom Marienplatz bis 19 Uhr, Details unter www.lichterkette-2015.de

 

Lesung in Pöcking am 3.12.: "Mein Sommer mit den Flüchtlingen"
Weiterlesen
Exodus - Menschen auf der Flucht: Sonderprogramm der VHS München
Weiterlesen
Frühstück für alle - jeder 1. Dienstag im Monat
Weiterlesen
Filmtipp

"Happy World" zeigt die Clowns ohne Grenzen bei ihrer Tour durch acht Asylbewerberheime. ab 19.11. im Kino

Abschiebungen nach Afghanistan stoppen!

Demonstration am Sendlinger Tor Platz am 14.11., ab 13.30 Uhr, veranstaltet vom Bayerischen Flüchtlingsrat

Themen der Zeit: Vortrag und Diskussion am 20.11.

Programm:

15 Uhr: "Islam und Christentum"
- Unterschiede und Gemeinsamkeiten
- Exkurs: Frauen im Islam
Referent Karl Pfeifer, Politologe (organisiert von der Hans-Seidel-Stiftung)
17 Uhr: "MIgration - gestern, heute, morgen"
- Geschichtliches, Rechtliches, Praktisches
- Möglichkeiten und Grenzen ehrenamtlichen Engagements
Referent: Willi Dräxler, Referent für Migration und Arbeitsprojekte, Caritasverband München-Freising e.V.

Rahmenprogramm: Hindernisparcous Integration

Landratsamt Starnberg, großer Sitzungssaal

 

Hochzeitspaar spendet Geldgeschenke

So eine großartige Idee!
Ein Starnberger Hochzeitspaar hat einen Teil seiner Geldgeschenke dem Asylhelferkreis gespendet!
Wir bedanken uns ganz herzlich und wünschen dem frisch getrauten Paar alles Liebe!

Helfen durch Laufen - beim München Marathon am 11.10.

Jetzt kommt die Saison der Laufevents!
So findet auch am 11. Oktober wieder der München Marathon statt.
Bilden Sie doch dieses Mal mit Flüchtlingen ein Lauf-Buddy-Team. Wie es geht, erfahren Sie hier:
Infos und Anmeldebogen für Flüchtlinge und Privatpersonen